Yogalehrerin

Yani Nörren

Yani Nörren

Es ist für mich ein Herzensanliegen und natürliches Bedürfnis, Teil dieses Integrationsprojektes sein zu dürfen und mit dem was ich geben kann, unterstützen zu können. Ich glaube ganz fest an die Kraft von Gemeinschaft, Zusammenhalt und des Herzens. Die Yogapraxis ist eine wunderbare Methode, in der es möglich ist universell und interkulturell, über die Kommunikation von Sprache hinaus, sich auf einer Herzensebene zu verbinden. Dabei stellen wir dann fest, dass wir eigentlich eins sind, dieselben Freuden und Bedürfnisse, dieselben Ängste und Zweifel im Leben haben.
Dieses Verständnis schafft Citizen2be und kreiert GEMEINSAM mit den geflüchteten Frauen und dem Frauenteam von Citizen2be, einen Raum von Herzlichkeit, Mitgefühl und Kraft. Ich danke den Frauen für ihr Vertrauen und ihre Offenheit, was sicherlich in ihrer Situation nicht so leicht ist. Jede einzelne Begegnung ist für mich eine tiefe Bereicherung.

ZURÜCK