team.

Bettina Schuler
Founder /CEO

Machen statt reden. Aus dieser Motivation heraus habe ich 2014 damit begonnen, einmal in der Woche in einem Flüchtlingsheim Yoga zu unterrichten. Doch irgendwann habe ich gemerkt, dass das nicht ausreicht und  ich mir mehr wünsche: für die Geflüchteten und für uns, die deutsche Gesellschaft. Denn gerade unsere Gesellschaft, die es nach dem Zweiten Weltkrieg verpasst hat, ihre traumatischen Erfahrungen aufzuarbeiten und die noch immer darunter zu leiden hat, sollte wissen, wie wichtig es ist, zeitig an den Traumata zu arbeiten, damit sie nicht an die Kinder und Enkelkinder weitergegeben werden und über Generation unser Leben beeinflusst. Weshalb es Citizen2be sich zum Ziel gesetzt hat, den Geflüchteten durch eine Yoga-Trauma-Therapie dabei zu helfen, sich gesund in die deutsche Gesellschaft zu integrieren. Was wiederum zugleich auch für uns eine Chance ist, an uns selbst und unseren eigenen Traumata zu arbeiten. Damit wir alle, gemeinsam in einer friedvollen und gesunden Gesellschaft leben können. 

Fr, 18:30-19:30 Uhr
Vinyasa Flow Yoga
bettinaschuler.de

Annette Söhnlein
yoga teacher

Ich bin sehr glücklich, Teil eines/dieses besonderen Integrationsprojekts zu sein, in dem wir Frauen uns durch die Kraft des Yoga auf einer Ebene verbinden, die jenseits von Worten liegt und uns klarmacht, daß wir gleich sind. In unseren Hoffnungen und Wünschen, aber auch in unseren Ängsten und Zweifeln. Durch das Yoga miteinander entsteht ein Raum, der das Verständnis Füreinander vertieft und in dem körperliche und seelische Probleme gelindert werden.

Do, 18:00 - 19:00 Uhr
Gentle Yoga
Citizen2be | im Raum
annettesoehnlein.de

Bettina Homann
meditation / yoga nidra

Ich freue mich über die Gelegenheit, Frauen aus anderen Kulturen kennenzulernen und ich möchte dazu beitragen, dass Menschen, die vor Krieg und Gewalt fliehen mussten, sich bei uns willkommen fühlen. Ich unterrichte Yoga Nidra. Der „yogische Schlaf“ ist eine geführte Meditation, bei der man tief entspannen kann und eintaucht in den Raum tiefer friedlicher Stille, in die innere Heimat, die unerschütterlich ist, unabhängig davon, was im äußeren Leben passiert.

Di, 18:30-19:30 Uhr
Gentle Yoga
Di, 19: 30 - 20:00 Uhr
Yoga Nidra
Citizen2be | im Raum
bettinahomann.de

Yani Nörren
musican / yoga teacher

Yani ist in Jakarta, Indonesien geboren und wuchs in Hamburg auf.  Zu ihrer ersten Yogastunde nahm sie ihre Mutter mit, die sie von Yanis Abiturprüfungsstress herausziehen wollte. In 2012 entdeckte Yani Jivamukti Yoga und traf ihre Lehrerin Manorama D’Avlia, was ihr Leben komplett veränderte. Dabei entdeckte sie für sich sehr schnell ihre Faszination zu Sanskrit Mantren und dass dies etwas ganz besonderes in ihrem Leben sein würde. In 2013 absolvierte Yani die Jivamukti Yogalehrerausbildung (300-Std.) in Rhinebeck, New York bei Sharon Gannon und David Life. Kurze Zeit später das Apprenticeship Program (500-Std.) bei ihre Mentorin Tamar Samir, Jivamukti Yogalehrerin aus New York.

www.atmikayogamusic.com

Andrea Foth
marketing / fundraising / yoga teacher

Citizen2be hat von der ersten Stunde an mein Herz erobert. In Gesprächen und auf Events habe ich das Heranwachsen dieses tollen Projektes von Gründerin und Freundin Bettina schon von Beginn an mitverfolgt. Nun bin ich dankbar  und froh, die Organisation im Marketing zu unterstützen und über die Grenzen Berlins hinaus bekannt zu machen. Als Yogalehrerin kann ich zudem aus eigener Erfahrung sagen, wie sehr Yoga zur Heilung der Seele beitragen kann.

Dr. Isabell Lütkehaus
mediator, coach, lawyer:

The Lovers e.V. unterstützt Citizen2be seit den Anfängen und für mich als Lovers-Vorständnis ist es eine große Freude, meinen konkreten Beitrag zu leisten. Unsere Familiensprechstunde erfreut sich bei The Lovers e.V. seit über zwei Jahren großer Beliebtheit und nun biete ich sie einmal monatlich bei Citizen2be für geflüchtete Frauen an. Seit über zehn Jahren arbeite ich als Mediatorin und Coach und ermutige mit Liebe und Wertschätzung Menschen in herausfordernden Lebenssituationen, gebe ihnen erste Orientierung und unterstütze sie dabei, neue Wege und Möglichkeiten zu erkennen.

the lovers e.V. Familiensprechstunde
Jeden ersten Freitag im Monat 11:30-13:30
Anmeldung vorab unter 
info@luetkehaus.berlin
Citizen2be | im Raum
luetkehaus.berlin

Mirian Lamberth
traumatherapie / nada

Es ist mir eine Ehre und ein natürliches Bedürfnis Citizen2be zu unterstützen .
Ich glaube ganz fest an die Kraft von Gemeinschaft und Zusammenhalt.

Die geflüchteten Frauen haben vieles erfahren und gesehen von dem wir nicht die leiseste Ahnung haben, bedingungslose Annahme ist hier der Schlüssel. Ich biete den Frauen von Citizen2be NADA Akupunktur - Schröpfen und andere Naturheilkundlichen Gesundheits Maßnahmen an.

Was ich bekomme ist nicht zu vergleichen mit der Kleinigkeit die ich geben kann - Ich DANKE den Frauen für ihr Vertrauen und ihre unablässige Stärke.

Mirian

im Raum

www.mirianlamberth.de

 
 
 

Dr. Wiebke Mohme
doctor / yogateacher

Yoga hat mir selbst in schwierigen Lebenssituationen Kraft gegeben. Aus dieser Erfahrung heraus möchte ich Yoga als Inspiration an andere Menschen weitergeben.

www.yogacure.de

 

 
 
 

Gesa Schramm
certified psychotherapist

Ich bin dankbar bei Citizen2be meinen Anteil mittels spezieller Psychotraumatherapie leisten zu dürfen. Meine Bewunderung gilt jeder Person, die vor der überwältigenden Aufgabe steht, aus einer existenziellen Krise ein sinnvolles Leben neu aufzubauen. Mein Beitrag für die Integration geflüchteter Frauen in unsere Gesellschaft entsteht über die Unterstützung bei der intrapsychischen Integration von überfordernden Erlebnissen. Solange das nicht gelingt, werden Geflüchtete nur formal in Deutschland ankommen, sich aber nicht bei uns zu Hause fühlen. Vertrautheit in der Fremde entsteht erst, wenn die Seele im Körper wieder anfängt, beweglich zu werden. Dass, was Yoga über die körperliche Heilung, Beruhigung und Kräftigung schafft, möchte ich auf der psychischen Ebene anhand wissenschaftlich fundierter Methoden fördern.

www.vttherapie.de/

Duaa Zidan
yoga teacher (in education)

Ich habe mich für eine Ausbildung als Yogalehrerin entschieden, damit ich meiner Familie und anderen Menschen besser dabei helfen kann, mit dem psychischen Druck und Stress umzugehen, den wir durch den Krieg in Syrien erlebt haben. Für mich ist Yoga nicht Yoga mehr als reine Körperarbeit. Es ist eine Lebenseinstellung, die insbesondere der Psyche hilft, zuheilen. Mir selbst hat das Yoga nicht nur dabei geholfen, mich von meiner Migräne und den Ängsten des Krieges zu befreien, sondern auch dabei, besser hier in Deutschland anzukommen und mich zu integrieren. Und ich freue mich, dass ich nun, als eine der ersten arabischen Yogalehrerinnen in Berlin, mich in meine neue Heimat einbringen kann und meinen Teil zum Gelingen dieser Gesellschaft leisten kann.

لقد قررت دراسه اليوغا لكي أساعد نفسي وأطفالي وعائلتي والآخرين للتخلص من الضغوطات النفسيه والتوتر الذي عانيناه لمده ثلاث سنوات أثناء الحرب في سوريا.
وجدت أن اليوغا هي أسلوب حياه صحيه ليست فقط وضعيات جسديه وتمارين تنفس وجلسات تأمل، بل أيضا هي أسلوب حياه متوازنه فكرياً وجسدياً.
واليوغا ساعدتني للتخلص من آلام صداع الشقيقه الذي عانيت منه لفتره طويله بسبب الحرب. ولاننسى فوائدها النفسيه أيضاً التي ساعدتني على الاسترخاء والهدوء والتفكر وساعدتني بتقبل نفسي أكثر بوضعي الجديد في ألمانيا وتقبل الآخرين .
لذا قررت أن أكون اول مدربه يوغاعربيه في ألمانيا وأكون فعّاله بقدر المستطاع في المجتمع .