Hinweise für die Praxis

Wir sind leider nicht in einem Raum mit Dir um Dich zu unterstützen. Übe Selbstfürsorge indem Du die folgenden Punkte achtest:

  1. Beim Yoga musst Du keine Leistung bringen. Beginne mit einer Sequenz und wiederhole sie so oft wie es Dir Spaß macht.
  2. Grundsätzlich gilt: lieber täglich 5 Minuten üben als einmal die Woche eine ganze Stunde.
  3. Beobachte Deinen Atem – wenn Du merkst, daß Du den Atem anhältst oder sehr schwer und gepresst atmest, mach eine Pause. Drück die Pausetaste am Computer. Setz Dich für einen oder mehrere Momente in einen für Dich bequemen Sitz und konzentriere Dich auf Deinen Atem, lass ihn wieder sanft und regelmäßig werden bevor Du fortfährst.
  4. Beende die Übung bei eventuell auftretenden Schmerzen oder Unsicherheiten oder wenn es Dir zu anstrengend wird.
  5. Kläre bei bestehenden gesundheitlichen Problemen im Vorfeld mit einem Arzt/einer Ärztin ab, ob Yoga das richtige für Dich ist.
  6. Es ist ratsam, zwei Stunden vor dem Yoga nichts zu essen.

Wir freuen uns über Dein Feedback!
Bei Fragen schick gerne eine Mail an info@citizen2be.de

 

Einführung Post-Covid tutorials

Eine kurze Einführung in unsere Online-Tutorials und unser Long Covid Programm.

 

Dehnung des Lungenflügels und Rückens

Eine kurze Yogasequenz um den Rücken zu mobilisieren und die Lungenflügel zu dehnen.

 

Atemübung für Ruhe und eine tiefe Atmung

Diese Atemübung hilft Dir dabei den Geist zu beruhigen und mehr Leichtigkeit in Deinen Alltag zu bringen.

 

Energie für den ganzen Körper

Durch Abklopfen des Körpers regen wir die Energie an.

 

Erhöhung des Lungenvolums

Mit dieser Atemübung kannst Du Dein Lungenvolumen wieder erhöhen, um besser und freier zu atmen.

 

beruhigung des nervensystems

Mit dieser Übung, in der wir Atem und Bewegung miteinander in Einklang bringen, kannst Du Dein Nervensystem beruhigen.

 

Steigerung des Atemvolumen

Eine kurze Yogasequenz, um das seitliche Atemvolumen zu erhöhen.

 

beruhigende atemübung

Eine Übung, die Du jederzeit im Büro oder unterwegs ausführen kannst, um Deine Geist zu beruhigen und wieder im Jetzt anzukommen.

 

mantra zum abschalten des gedankenkarussels

Mit dem Amriza-Mantra bekommst Du einen Tool mit auf den Weg, mit dem Du Dich selbst jederzeit und überall wieder fokussieren und entspannen kannst.